Festo Didactic SE
Kundenservice Seminare

Sicherheitsgerichtete Pneumatik - Praxisseminar

Sicherheit im Maschinenbau ist technologieübergreifend. Die Funktion sicherer Elektrik kennt jeder, doch wie funktioniert sichere Pneumatik in Verbindung mit Elektrik? Dieses Praxisseminar mit vielen zweikanaligen Schaltungen bietet die Chance das Zusammenspiel zu erleben und zu begreifen. Es werden programmierbare und nichtprogrammierbare Sicherheitsschaltgeräte eingesetzt.


Zurück zur Ergebnisliste

Inhalte

  • Steuerungskategorien nach EN ISO 13 849-1
  • Stopp-Kategorien nach EN 60 204-1
  • Diagnosemöglichkeiten in der Pneumatik und Elektropneumatik
  • Fehlerverhalten sicherheitsgerichteter Schaltungen
  • Elektronische und kontaktbehaftete Sicherheitsschaltgeräte
  • Zusammenspiel in der Sicherheitskette
  • Sicherheitsschaltungen
    • Entlüften, Abbremsen, Stoppen, Reversieren
    • Unerwarteter Anlauf
    • Belüften und Anfahren einer Maschine
    • Funktion und Test von Halte- und Betriebsbremsen
  • Zweihandschaltungen
  • Externe Steuerluft und Impulsventile
  • Nachlaufweg bei Lichtschranken
  • Fehler finden und beheben
  • Praktische Übungen

Ziel

Die Teilnehmer können nach diesem Seminar verschiedene zwei-kanalige elektropneumatische Schaltungen aufbauen, in Betrieb nehmen und Fehler beheben. Sie verstehen technologieübergreifend das Zusammenspiel von Pneumatik und Elektrik sowie die Bedeutung und Funktion der Diagnose in pneumatischen Schaltungen.

Dauer

4 Tage

Hinweise

Grundkenntnisse entsprechend unserem Seminar "Grundlagen der Pneumatik und Elektropneumatik" Präsenzseminar Live-Online-Seminar werden vorausgesetzt.

 

Firmenseminar

Sie können dieses Seminar auch als Firmenseminar anfragen!
Kontakt aufnehmen

Veranstaltungstermine

29. Nov
bis
02. Dez
2022
Esslingen
  • 1.590,00 €
  • zzgl. 19 % MwSt.
„Lernen besteht – optimistisch geschätzt – zu einem Drittel aus Neugier und zu zwei Dritteln aus Masochismus. “
Paul Johann Anselm von Feuerbach,
(1775 - 1833), Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach, deutscher Rechtsgelehrter