Festo Didactic SE
Kundenservice Seminare

Grundlagen der Netzwerktechnik

Immer mehr Industrieprodukte werden internetfähig und haben eine eigene IP-Adresse. Die Anforderung entstammt dem Trend, aktuell BUS-fähige Produkte in Zukunft IP-fähig zu machen und sie an übergeordnete IT-Systeme anzubinden. Diese Produkte - auch Cyber-physical Systems (CPS)-Produkte genannt - müssen in Netzwerke eingebunden werden. Die Frage ist: Wie verbindet man z.B. eine Ventilinsel, einen PC, einen Controller und andere Industrieprodukte mit einem Netzwerk? Wo und wie bezieht man eine IP-Adresse? Was muss man konfigurieren? Dies wird an realen Produkten trainiert.


Zurück zur Ergebnisliste

Inhalte

  • Aufbau von Netzwerkprotokollen
  • Netzwerkadministration
  • Ansteuerung von Netzwerkkomponenten
  • Praktische Übungen an realen Produkten

Ziel

Nach diesem Seminar haben die Teilnehmer grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Netzwerktechnik. Sie kennen den prinzipiellen Aufbau und die Funktionsweise von Netzwerken und können diese selbstständig aufbauen sowie Peripheriegeräte über das Netzwerk ansprechen und steuern.

Dauer

2 Tage

Hinweise

Das Seminar empfiehlt sich für Interessenten, die sich einen Überblick zu Möglichkeiten der industriellen Netzwerktechnik verschaffen möchten.

Firmenseminar

Sie können dieses Seminar auch als Firmenseminar anfragen!
Kontakt aufnehmen

Standorte

Veranstaltungstermine

07. Apr
bis
08. Apr
2022
Esslingen
  • 960,00 €
  • zzgl. 19 % MwSt.
19. Okt
bis
20. Okt
2022
Esslingen
  • 960,00 €
  • zzgl. 19 % MwSt.
„Wissen ist wertvoller als Geld, schärfer als ein Säbel und mächtiger als eine Kanone.“
Sprichwort,
Georgien