Festo Didactic SE
Kundenservice Seminare

Human-Machine-Interface (HMI) – Bedienen und Visualisieren

Die Bedienung von Maschinen sowie die Visualisierung von Anlagenzuständen über Touch Panels gehört inzwischen zum Standard moderner Automatisierungstechnik. Diese auch als Human-Machine-Interface (HMI) bezeichnete Dateneingabe und -ausgabe muss dabei sowohl automatisierungstechnischen als auch ergonomischen und psychologischen Anforderungen gerecht werden. Erst im Zusammenspiel dieser drei Aspekte kann das Touch Panel seine Vorzüge entfalten.


Zurück zur Ergebnisliste

Inhalte

  • Begriffe, Anwendungsbereiche, Produkte, Funktionsweisen und Aufbau der Benutzerschnittstellen sowie ergonomische Styleguides
  • HMI-Hardware, Basisobjekte, Elemente, Menüführung, Systemfunktionen und Controls in TIA in Schritt-für-Schritt-Anleitungen projektieren
  • Vorgegebene HMI-Bilder analysieren und unter Anwendung der kennengelernten HMI-Funktionalität umsetzen

Ziel

Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer die gängigen Begriffe im Umgang mit einem HMI. Sie lernen die Anwendungsbereiche, Produkte, Funktionsweisen sowie den Aufbau der Benutzerschnittstellen kennen. Sie sind in der Lage die Entwicklungsphasen einer grafischen Benutzeroberfläche zu benennen und diese Benutzeroberfläche mittels ergonomischer Styleguides systematisch zu gestalten.

 

Dauer

2 Tage

Firmenseminar

Sie können dieses Seminar auch als Firmenseminar anfragen!
Kontakt aufnehmen

Veranstaltungstermine

27. Okt
bis
28. Okt
2020
11. Feb
bis
12. Feb
2021
25. Nov
bis
26. Nov
2021
„Die Gefahr, dass der Computer so wird wie der Mensch, ist nicht so groß wie die Gefahr, dass der Mensch so wird wie der Computer.“
Konrad Zuse,
Deutscher Bauingenieur, Erfinder und Unternehmer (1910-1995)