Festo Didactic SE
Kundenservice Seminare

IO-Link Workshop

IO-LINK ist eine Punkt-zu-Punkt-Schnittstelle für den kostengünstigen Anschluss von intelligenten Geräten der untersten Automatisierungsebene. Diese zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass der Einstieg in die Technologie leicht gemacht wird. IO-Link ist ein feldbusunabhängiger und herstellerübergreifender Kommunikationsstandard und ist in jeden existierenden Feldbus über eine entsprechende Schnittstelle integrierbar.


Zurück zur Ergebnisliste

Inhalte

  • Funktionsweise von IO-Link
  • Eigenschaften / Vorteile von IO-Link
  • Nutzen der Gerätebeschreibungsdateien (IODD) in der Codesys und Siemens TIA Umgebung
  • Projektierung der IO-Link Geräte mit Hilfe der Device Tools
  • Programmierung der zyklischen Daten (Prozessdaten)
  • Programmierung der azyklischen Daten (Parameter, Diagnose)
  • Inbetriebnahme von unterschiedlichen IO-Link Mastern

Ziel

Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer die grundlegenden Funktionen von IO-Link. Desweiteren kennen Sie die Konfiguration von IO-Link Geräten in einer Codesys V3 Programmierumgebung sowie im Siemens TIA Portal. Die Integration von IO-Link Mastern in Codesys (Beispiele mit Festo IO-Link Master) in der Siemens Umgebung (Beispiel mit S7-1200 System) und mit PROFINET / IO-Link Gateways werden ebenfalls erlernt. Umparametrierung der IO-Link Geräte während des laufenden Betriebes mit Hilfe von Codesys bzw. Siemens Funktionsbausteinen werden ebenfalls vermittelt.

Dauer

2 Tage

Hinweise

Basiswissen in der Handhabung und Funktionalität der Software von Codesys V3.5 und dem Siemens TIA Portal werden vorausgesetzt.

Firmenseminar

Sie können dieses Seminar auch als Firmenseminar anfragen!
Kontakt aufnehmen

Standorte

Veranstaltungstermine

30. Mär
bis
31. Mär
2023
Esslingen
  • 990,00 €
  • zzgl. 19 % MwSt.
12. Okt
bis
13. Okt
2023
Esslingen
  • 990,00 €
  • zzgl. 19 % MwSt.
„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“
Albert Einstein,
Deutscher Physiker (1879-1955)